Harald Bolting geboren am 18.04.1940

 gestorben am 16.07.2017

 

Am 16.07.2017 verstarb unser langjähriger Freund und Weggefährte im Alter von 77 Jahren.

Harald Bolting

Harald Bolting hat seit über 50 Jahren die Entwicklung und die Geschicke des Ortsbürger-und Heimatvereins Ofen eV. maßgeblich gestaltet und entscheidend geprägt. Er hat die sinnvolle Zusammenführung der früheren Einzelvereine vorangetrieben und seit 1974 als Kulturwart sein umfangreiches Wissen und Können eingebracht.

In seiner Eigenschaft als Mitglied des Vorstandes des OBHV und gleichzeitig als Bezirksvorsteher der Bauerschaft Ofen hat Harald zielstrebig, gleichermaßen fröhlich und kritisch die Entwicklungen begleitet. Als Ammerländer vertrat er seine Meinungen und Ansichten auf plattdeutsch, dies zuverlässig und bodenständig.

Unvergessen sind sein Engagement beim Binden und Aufstellen des Maibaumes, die handwerklichen und organisatorischen Fähigkeiten bei der Gestaltung der Dorffeste, Feiern und Laternenumzüge mit den Kindern. Ganz besonders lag ihm die Umsetzung der Vorstellungen des OBHV bei der Planung des Friedrich-Hempen-Hauses am Herzen.

Wir verlieren einen Freund und engagierten Begleiter.
Unser Mitgefühl gilt seiner Frau, seinen Kindern und Enkeln.


Ofen, den 20.07.2017 Vorstand und Mitglieder des OBHV Ofen eV.
Dr. Alard Meyer 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein sehr lustiger und gut besuchter Loriot Abend. Alle waren begeistert. 

          Weitere  Bilder

Es werden regelmäßig interessante Veranstaltungen im Friedrich-Hempen-Haus stattfinden.

Wir werden darüber berichten.